DAS PLATEAU No 145 (Oktober 2014)

KOLUMNE: Reise, Reise oder Die unstillbare Sehnsucht nach der Ferne (Björn Engholm)
ESSAY: Die Flucht aus dem Frieden. Robert Musil und der Erste Weltkrieg (Karl Corino)
FUNDSTÜCKE: »Ich werde auch hoffentlich alles gesund überstehen« (Stimmen zum Ersten Weltkrieg von Ernst Barlach, Franz Kafka, Karl Kraus, Franz Marc, Erich Mühsam, Rainer Maria Rilke, Joachim Ringelnatz, Arthur Schnitzler, Kurt Tucholsky, Heinrich Vogeler, Stefan Zweig)
KUNSTBEITRAG: Wolfram Ullrich (»Capriccio«. Dreizehn Stahl-Objekte)
TEXT: »Gott mit uns«, haben alle gesagt. Was blendet die Augen und rüstet für Kriege? (Fulbert Steffensky)

Auch vom Künstler signierte Exemplare lieferbar für 25 Euro.


ISBN: 3-87173-445-4

Sofort ab Lager lieferbar

15,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken