Den Frieden riskieren

Engagierte Stellungnahmen des Friedenspreisträgers des Deutschen Buchhandels aus zwei Jahrzehnten:
Leben unter der atomaren Bedrohung
Balkan-Krieg
Afghanistan-Krieg
Irak-Krieg

»Es ist wieder komplizierter geworden, dem Frieden das rechte Wort zu reden, wo sich Welt-Wirrnis und Wort-Wirrnis den Rang ablaufen. Mehr denn je spüre ich, wie wahr Satz und Gegen-Satz sind, wie Licht zu Zwie-Licht wird, wie wir ausgerechnet im hitzigen Streit um den wirksamen Weg zum Frieden den Frieden verlieren. […]
Und doch sehe und säe ich – und nicht nur ich – unverdrossen das Senfkorn Hoffnung, genieße die Früchte des Friedens, blende das Weltelend zeitweilig aus, will leben.« (Friedrich Schorlemmer in diesem Buch)

Friedrich Schorlemmer, Den Frieden riskieren. Sätze und Grundsätze, Pamphlete und Predigten, Reden und Einsprüche aus 20 Jahren. [2003] 240 Seiten, fest gebunden


ISBN: 978-3-87173-277-5

Sofort ab Lager lieferbar

18,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   Stck.

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken