Predigten 4. Unterbrechungen

»Unterbrechungen des übrigen Lebens hat der große Theologe und Prediger Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher die christlichen Gottesdienste genannt. Als solche Unterbrechungen müßten sie eigentlich das Gegenteil jener gähnenden Langeweile sein, die das hervorstechende Merkmal deutscher evangelischer Frömmigkeit zu werden droht. Dagegen hilft nun allerdings nicht irgendeine Kurzweiligkeit religiöser Rede, sondern ausschließlich eine andere Art von - Langeweile, in der wir Zeit gewinnen. Die hier abgedruckten Predigten suchen dergleichen, indem sie mit den Nöten und Hoffnungen unserer Gegenwart in die auszulegenden biblischen Texte einkehren und so lange wie möglich in ihnen verweilen.« (Eberhard Jüngel im Vorwort)

Eberhard Jüngel, Predigten 4. Unterbrechungen. [2003] 200 Seiten, broschiert


ISBN: 978-3-87173-264-5

Sofort ab Lager lieferbar

16,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken