Glaubwürdig von Gott reden

Das Buch behandelt in Aufsätzen und Gesprächen »versäumte Lektionen« der Theologie und zeigt exemplarisch, wie wichtig es ist, die historische Kritik der Bibel durch eine theologische Kritik zu ergänzen. Noch immer sind Kirchen und Theologie weit davon entfernt, anzuerkennen, daß wir Heutigen die Gestalt von Glauben und Theologie selbst verantworten müssen.

Inhalt

Von der historischen zur theologischen Kritik der Bibel
»Versäumte Lektionen« fordern Theologie und Glauben heraus

Glaubwürdig von Gott reden

Schmerz als Ausdruck und Gefährdung der Menschenwürde
Eine Spurensuche im religiösen Gedächtnis

»Furcht und Schrecken vor euch komme über alle Tiere!«
Das Tier im Machtbereich des Menschen

Und was für eine Gottesvorstellung haben Sie?
Ein Gespräch mit Wolfgang Noack

Was stört Sie an der Vorstellung, von Gott erwählt zu sein?
Ein Gespräch mit Samuel Geiser


Klaus-Peter Jörns, Glaubwürdig von Gott reden. Gründe für eine theologische Kritik der Bibel. [2009] 160 Seiten, Broschur

Download einer druckfähigen Cover-Abbildung


ISBN: 978-3-87173-339-0

Sofort ab Lager lieferbar

15,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken