Vom heiligen Krieg zur Feindesliebe Jesu

Diese Sammlung enthält Beiträge zu kirchlichen und politischen Themen. Als Jugendpfarrer in staatlichen Gremien, als Studentenpfarrer und als kirchlicher Beauftragter für Kriegsdienstverweigerer waren für den Autor Fragen nach Frieden, Rechtsstaat und Demokratie immer direkt mit dem kirchlichen Dienst verbunden.

»Ich finde sehr gut, dass die Geschichte der Wehrpflicht so dokumentiert wird.« (Margot Käßmann)

Ulrich Finckh, Vom heiligen Krieg zur Feindesliebe Jesu. Beiträge zu Rechtsstaat und Friedensethik. [2011] 200 Seiten, broschiert

Download einer druckfähigen Cover-Abbildung


ISBN: 978-3-87173-918-7

Sofort ab Lager lieferbar

16,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken