Gottes Adoptivkind

»Verstehst du, was du liest?« - das fragte einst Philippus den äthiopischen Hofbeamten, und diese Frage stellt sich auch der Autor dieses Buches. Mit seinen »theologischen Skizzen« möchte er auf das hinweisen, was seiner Erfahrung nach besonders oft mißverstanden wird.

Ulrich Finckh, Gottes Adoptivsohn. Theologische Skizzen für kritische Leser. [2011] 100 Seiten, broschiert


ISBN: 978-3-87173-919-4

Sofort ab Lager lieferbar

14,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken