Blumen für Stukenbrock

Ein Jahr lang, von September 1980 bis August 1981, hat Heinrich Albertz auf Anregung des Radius-Verlages Tagebuch geführt und dabei auf die wichtigsten Daten seines Lebens zurückgeblickt: Kindheit, Kriegs- und Nachkriegszeit, die Jahre als Regierungsmitglied in Niedersachsen und in Berlin, Amtszeit und Rücktritt als Regierender Bürgermeister von Berlin, Pastor in einer geteilten Stadt, der Flug mit den Terroristen nach Aden... - Die ungewöhnliche Biographie eines außerordentlichen Menschen. »Andem Albertz aktuelle Ereignisse mit Erinnerungen und eigenen Gedanken verbindet, entsteht ein - fesselnd, offen und amüsant geschriebenes - Zeugnis über einen mutigen Mann und sehr evangelischen Christen.« (Publik-Forum zur Erstveröffentlichung 1981)

Heinrich Albertz, Blumen für Stukenbrock. Biographisches [NA 2016] 252 Seiten, Klappenbroschur

Download einer druckfähigen Cover-Abbildung


ISBN: 978-3-87173-100-6

Sofort ab Lager lieferbar

18,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken